B-Trompete

Unsere B - Trompete überzeugt durch sehr gute Verarbeitung ausgesuchter Materialien.

Aus verschiedenen Kombinationen der Materialauswahl bezüglich Schallstück,

Stimmzug oder Verbügelung können wir unseren Kunden das für sie persönlich optimale Instrument zusammenstellen. Wir beraten welche Mischung sinnvoll und zielführend ist.

Abschließend kann durch Austesten verschiedenster Mundrohre für jeden Ansatz

der beste Kompromiss aus Ansprechverhalten, Intonation und Flexibilität gefunden werden.

B- Tenorhorn gerader Bauweise:

Unser B- Tenorhorn in gerader und großer Bauweise überzeugt schon seit Jahrzehnten. Herr Eibl Bartholomäus entwickelte damals ein Instrument, welches bis heute in unveränderter Bauweise verkauft wird. Die unkomplizierte Bedienung, eine sehr gute Intonation und große Flexibilität macht dieses Instrument gerade für Posaunisten sehr beliebt. Die ähnliche Spielweise zur Tenorposaune wird von Berufsmusikern aus Wien seit Jahren geschätzt. Dieses Tenorhorn wird in vielen Orchestern eingesetzt und unter anderem von folgenden Musikern gespielt: 

Otmar Gaiswinkler (Wiener Symphoniker), Markus Pichler (Wiener Staatsoper), 

Christoph Gems (Wiener Volksoper) uvm.

B - Tenorhorn in kleiner gerader Bauweise:

Unsere B - Tenorhorn wurde speziell mit Herrn Univ.Prof.

Otmar Gaiswinkler (Soloposaunist der Wiener Symphoniker) für die Symphonie Nr. 7 von Gustav Mahler entwickelt. Aus diesem Grund wird das Instrument von uns auch als "Mahlerhorn" bezeichnet. Da es sich bei diesem Modell auch um mein Meisterstück handelt, habe ich im Zuge dieser Arbeit verschiedenste akustische Berechnungen und Vermessungen durchführen lassen. Dank dieser Strömungsanalysen, Druckanalysen und akustischer Vermessungen, konnte ein Instrument entwickelt werden, welches durch

einen ganz speziellen Klang und einer sehr guten Intonation besticht. Ein ganz besonderes Instrument, welches schon oft bei den Wiener Symphonikern zu hören war und auch in Zukunft zu hören sein wird.

Nikolaus Bernhart

bernhart@meisterwerkstaette.at

Corporate Design: Caroline Bernhart

  • Google Places - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis